Impressum
Datenschutz


Wir über uns
Informationen
Unternehmens-
nachfolge
Erbbaurecht
Ehevertrag
Vorsorgevollmacht
Behinderten-
testament
Grundstuecks-
kaufvertrag
Die GmbH
Die AG
Erbrecht
Arbeitsbereiche
Links
Kontakt

NOTAR Dr. iur. Guido Perau, Heinsberg

Seite 1 von 4

Druckversion 
 


Notar

Dr. iur.
Guido Perau

Gangolfusstraße 34
52525 Heinsberg
Tel. 02452 / 4044
Fax 02452 / 23114‎

info@notar-perau.de
Notar.Dr.Perau@notarnet.de




Der Ehevertrag

1. Was ist ein Ehevertrag?

Wenn Ehepartner heiraten, hat das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) eine Reihe von gesetzlichen Ehevorschriften vorgesehen, die besonders den Fall der Scheidung regeln. Von diesen Vorschriften kann für die Zeit nach der Scheidung durch einen sogenannten Ehevertrag abgewichen werden.

Treffen die Eheleute keine Regelung für den Fall der Scheidung, gelten - vereinfacht dargestellt - folgende Regelungen:

Zugewinnausgleich:

Die Zugewinngemeinschaft ist der gesetzlich vorgesehene Güterstand und gilt immer dann, wenn nichts anderes vereinbart ist. Zugewinngemeinschaft bedeutet, dass während der Ehe Gütertrennung herrscht. Jeder bleibt Eigentümer seines Vermögens und seiner Schulden. Erst am Ende der Ehe wird verglichen, welches Vermögen gebildet wurde. Der während der Ehe erwirtschaftete Teil des Vermögens wird hälftig unter den Ehepartnern geteilt. Erbschaften und Geschenke unterliegen dem Zugewinnausgleich grundsätzlich nicht, jedoch ihre Wertsteigerung während der Ehezeit.


PDF Download (9 kb)

   weiter >

 
   by DSC-Medien